Unser Engagement

Der Arbeitgeberverband Nahrung und Genuss Thüringen e.V. (ANGT) engagiert sich in verschiedenen Institutionen und Organisationen durch Mitgliedschaften für seine Mitglieder und für die Entwicklung der Thüringer Wirtschaft.

Der ANGT ist - gemeinsam mit seinen Bürogemeinschaftspartnern - über den gesetzlichen Rahmen hinaus für eine auf Chancengleichheit ausgerichtete Personalpolitik sowie für ein nachhaltiges, ökologisches Wirtschaften aktiv tätig. 
 

Die Mitgliedschaft im Verband der Wirtschaft Thüringens e.V. sichert dem ANGT die direkte Verbindung zu den anderen thüringischen Arbeitgeberverbänden und auch zur Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

  

   

Der ANGT ist Mitglied der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V. (ANG). Der ANG ist die Interessenvertretung der deutschen Nahrungs- und Genussmittel herstellendenden Unternehmen.


 

   

Der ANGT ist Mitglied im Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. und sichert damit ein hohes Engagement in der Bildungspolitik.


 

   
Die Bürogemeinschaft der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände ist für die auf Chancengleichheit ausgerichtete Personalführung seit dem Jahr 2002 mit dem Prädikat "Total E-Quality" (URKUNDE) ausgezeichnet. Der ANGT ist Teil der Bürogemeinschaft.
   

Die Bürogemeinschaft ist seit 2011 Teilnehmer (URKUNDE) des Nachhaltigkeitsabkommens, einer freiwilligen Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Der ANGT ist Teil dieser Bürogemeinschaft.

   

Wir richten unser Handeln und unsere Entscheidungen auch an ökologischen Faktoren aus. Die Bürogemeinschaft ist gemeinsam mit dem ANGT seit dem Jahr 2011 (URKUNDE) Erfurter ÖKOPROFIT-Betrieb.

   

Der ANGT hat sich mit seinen Bürogemeinschaftspartnern der Initiative "Fair Company" angeschlossen (URKUNDE). Damit bieten wir Praktikanten ein faires Praktikum an; wir substituieren keine Vollzeitstellen durch Praktikanten.

   

Der ANGT ist Sozialpartner der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).